Ferien in der Schweiz 🏞

Nach diesen hektischen und unsicheren Zeiten braucht man Zeit für sich, in unserer wunderschönen Natur ob Berge oder an einem See. Es gibt viel zu entdecken. Wir haben ein paar persönliche Tipps unserer Mitarbeitenden gesammelt. Lassen Sie sich inspirieren.

 

 

Day off in der Region
Ein espresso doppio, Raddress an und mit dem Rennrad ins Vallemaggia, in Cevio entscheiden welche Steigung in Angriff nehmen: Richtung Bosco Gurin, ins Val Bavona oder doch bis nach Fusio, denn der Tag muss verdient werden! Ein halt in einem der vielen Grotti untewegs und ein Gazzosa al limone geniessen, bevor es wieder Richtung Lago Maggiore geht. Entspannen im Termali Salini & Spa (das Meditationsbecken mit 39°C) danach ein gemütlicher Aperitif im BLU Restaurant & Lounge. Cin Cin.

👉 Mit dem Fahrrad durch das Vallemaggia

 

Erholungstipp
Im Anschluss empfehlen wir Ihnen den Sonnenuntergang im Termali Salini & Spa Locarno.

 

 

Rosengarten– der schönste Blick auf Bern
Der Rosengarten – an bester Lage oberhalb der Altstadt – ist wohl einer der schönsten Orte in Bern. Im Frühjahr / Sommer, wenn die Rosen blühen, ladet der Park zum Flanieren und Verweilen ein. Neben dem grossartigen Blick auf die Stadt gibt es noch ein exquisites Restaurant.

👉 Rosengarten Bern.

 

Erholungstipp
Danach Eintauchen in den Orient und Entspannen im Hammam & Spa Oktogon Bern.

 

 

 

Entspannte Runde an der frischen Luft
Ein Spaziergang um den Moossee, eine gemütliche Runde die oft direkt am Wasser entlangführt. Ein Verweilen mit Sicht auf den Moossee, auf einem Steg im Naturschutzgebiet ermöglicht den Moment richtig zu geniessen.

👉 Moossee

 

Erholungstipp
Ein Ausklingen auf der Sprudelbank im Solbad & Spa Schönbühl unter freiem Himmel passt perfekt.

 

Schmuggler-Erlebnispfad in Maloja
Den Schmuggler-Erlebnispfad in Maloja mit der ganzen Familie über geheimnisvolle Wege zum Lägh da Bitabergh bewandern. Schlüpfen Sie in die Rolle der „Contrabbandieri“ und erfahren Sie wissenswertes und spannende Geschichten. Rast und Familien-Picknick am glasklaren Lägh da Bitabergh, weil Sie dort besonders mit ihren Gedanken dem Alltag entfliehen können.

👉 Lägh da Bitabergh

 

Erholungstipp
Entspannen Sie anschliessend in unserem Bijou, dem Mineralbad & Spa Samedan.

 

Planetenweg Uetliberg–Felsenegg
Von der Sonne bis zu Pluto in zwei Stunden: Auf dem Höhenweg vom Zürcher Hausberg Uetliberg zur Felsenegg geniessen Sie eine atemberaubende Aussicht und erfahren Spannendes zu unserem Sonnensystem. Umgeben von Grün und frischer Luft lässt sich der Alltag leicht vergessen.

👉 Planetenweg

Erholungstipp
Im Anschluss empfehlen wir Ihnen einen Abstecher ins Thermalbad & Spa Zürich.


Weg der Naturschätze von Hinterbergen nach Rigi Kaltbad
Mit der Luftseilbahn von Vitznau nach Hinterbergen, dort über die Glettialp nach Rigi Kaltbad. Atemberaubende Tiefblicke über senkrechte Felswände und eine zauberhafte Natur prägen den Weg der Naturschätze von Hinterbergen nach Rigi Kaltbad. Auf der gesamten Tour grüssen Sie vom Horizont die mächtigen Alpengipfel – zum Teil mit «ewigem Schnee» bedeckt. Begünstigt durch die Naturgeschichte und das milde Seeklima können Sie eine reiche Pflanzen- und Tierwelt bestaunen.

👉 Rigi - Weg der Naturschätze


Erholungstipp
Und all diese schönen Eindrücke können Sie im Anschluss im Aussenbad vom Mineralbad & Spa Rigi Kaltbad wirken lassen, natürlich nochmals mit grandioser Aussicht.